Getting Here

Konzept

Wichtiges in eigener Sache

Eine Verbindliche Teilnahme in der Ponyschule erfolgt über eine schriftliche Anmeldung. Schnupperstunden werden zu einem Unkostenbeitrag angeboten. Minis 1 Stunde 10 Euro Maxis 1 Stunde 15 Euro Der Beitrag für die Ponyschule ist monatlich zum 1. des Monats zu begleichen. Die Beitragshöhe fur die Minis beträgt 56 Euro und für die Maxis 84 Euro. Ihr Kind kann, bei Verfügbarkeit, jederzeit in den laufenden Kurs einsteigen. Wir bieten 10% Geschwisterrabatt! Wir empfehlen eine längerfristige Teilnahme Ihres Kindes, um individuelle Förderkonzepte zu erarbeiten, eine intensivere Bindung zu den Ponys und unserem Team herzustellen. In den Schulferien und an den beweglichen Ferientagen finden die Stunden nach Absprache statt. Ausfallzeiten Ihrerseits können leider nicht rückerstattet werden. Bei längerem krankheitsbedingten Ausfall oder einer Kurmaßnahme finden wir selbstverständlich eine Lösung. Reithelme können evtl. nach Absprache zunächst gestellt werden. Wir empfehlen jedoch (aus Hygienegründen) als erste eigene Anschaffung den Reithelm. Gerne beraten wir Sie bei Fragen. Reitstiefel sind nicht erforderlich, feste Schuhe sind ausreichend (bitte keine Sandalen, Gummistiefel empfehlen wir nicht). Die Kinder sollten bequeme Hosen tragen. Kleidung bitte der Witterung entsprechend auswählen. Außer in der zwergen Gruppe (2 Jährige) ist die Ponyschule eine elternfreie Zone. Die Kinder werden von uns an der Bank im Hof Hauptstrasse 31 empfangen und an der gleichen Stelle nach dem Unterricht wieder abgegeben. Das Ablösen von den Eltern fällt den Kindern so in der Regel leichter. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern bis zum Unterrichtsbeginn. In den Schulferien werden auch verschiedene Workshops angeboten. Die Kurse finden bei jedem Wetter statt. Die Kündigungsfrist für die Ponyschule beträgt 4 Wochen.

Das Team Pony Concept®

Was uns leitet

  • Die kindliche Tierliebe, der angstfreie Zugang der Kinder (ab 2 Jahren) zu großen Tieren.
  • Ein naturverbundenes und liebevolles Umfeld für Kinder und Pferde zu bieten.
  • Ein Bewusstsein für Tiere und deren Bedürfnisse zu fördern.
  • Eine Alternative zu klassischen Reitschulen darzustellen, unabhängig von den Leistungsansprüchen „reiten zu lernen“.

Wie wir Arbeiten?

  • Gruppenkonzept, Kleingruppenarbeit mit 1 – 2 Reitpädagogen.
  • Spielend in der Natur, im Team und mit den Ponys.
  • Kindgerecht, altersgerecht und sicherheitsorientiert.

Was wir fördern

  • Grundlagenarbeit und Basiswissen im Umgang mit Pferden.
  • Pflege, Pferdesprache, Führen, Bedürfnisse, Verhaltensregeln und mehr mit dem Ziel eines selbstständigen und verantwortlichen Umgangs.
  • Körperwahrnehmung auf dem Pony und auf dem Boden, Gleichgewichtschulung, Bewegungskoordination und Feinmotorik.
  • Gemeinschaftsgefühl = Förderung von sozialer und lebens Kompetenz wie Kontaktaufnahme, Beziehungsaufbau, Rücksichtsnahme und Hilfsbereitschaft.
  • Zusammenspiel von Körper und Kopf.

Eltern Info

Unsere Kompetenz

Sichrheitsorientierter Umgang mit Kindern und Pferden.

Unsere wichtigsten Mitarbeiter

Artgerechte Haltung in Gruppen.

Abwechslungsreiche Ausgleichsarbeit.

Regelmäßige Betreuung durch Tierarzt, Hufschmied und Osteopatie/Physio Behandlung.

Betreuung Ihrer Kinder

Ihre Kinder werden während des gesamten Unterrichts von einer Lehrkaft betreut. Je nach Gruppengröße hat Ihr Kind eine Bezugsperson, die eine Bindung und Vertrauen zu Ihrem Kind aufbaut.

Bildungsauftrag

Kinder und Pferde brauchen Zeit sich aufeinander einzustellen. Erwarten Sie nicht Entwicklungserfolge in zu kurzer Zeit. Der ganzheitlicher Ansatz zur Förderung der Persönlichkeit ist ein Prozess mit einer langen Zeitachse.

Vesrsicherungen

Wir wollen nicht, dass Ihrem Kind etwas passiert. Unser Betrieb ist aber für den Fall der Fälle durch folgende Versicherungen abgesichert: Schulpferdeversicherung, Reitlehrerversicherung und Betriebshaftpflichtversicherung

Preise
Wir bemühen uns die Kosten der Pony Schule moderat zu gestalten. Diese Faktoren beeinflussen unsere Preise: Versicherungen, Futter, Personal, Equipment, Weiterbildung usw.
Gruppenkozept

Wir arbeiten mit Gruppen von 4-8 Kindern und 1-2 Reitpädagogen.

Wir sind in Emmerke

Unsere Pony Schule finden Sie in Emmerke Hauptstrasse 31